Seit Anfang 2016 werden bei KD-Plan alle Gewerke mittels BIM (Building Information Modeling) in 3D geplant und gezeichnet. Diese Veränderung gibt uns die Chance, die Planung des gesamten Gebäudes noch vor der Ausführungsphase  zu optimieren. Dies hängt damit zusammen, dass wir von nun an in der Lage sind,  sämtliche Abläufe und Ausstattung auf digitaler Ebene darzustellen und noch vor Baubeginn Kollisionen beheben können.

Insbesondere in Kombination mit der Integralen Planung können wir sichergehen, dass alle von uns geplanten Gewerke...

mehr

Die Redakteurin von „EnEV-Online.de“, Melita Tuschinski berichtet über die Neuerungen der EnEV 2014, und über die anstehende EnEV2017.

„Ab 1. Januar 2016 gilt die verschärfte Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) für Neubau. Im Laufe nächsten Jahres muss der Bund die EnEV jedoch wieder ändern und den Niedrigstenergie-Standard für Neubauten einführen. Dieses fordert das Energieeinsparungsgesetz (EnEG 2013). Diese kommende EnEV-Novelle wird voraussichtlich im Jahr 2017 in Kraft treten. Deshalb spricht man nun von der anstehenden "EnEV 2017". Auf...

mehr

Für Privatleute mit einem Einfamilienhaus gibt es Grund zur Freude: Zum Jahreswechsel 2015 wurde der Zuschuss für die Anschaffung eines Blockheizkraftwerks für private Haushalte angehoben, es wurden zusätzliche Bonusförderungen eingeführt und die Beantragung für einen Zuschuss für Blockheizkraftwerke wurde vereinfacht.
Effiziente Anlagen erhalten größere Zuschüsse: Mit der Novellierung des Impulsprograms geht zudem einher, dass besonders effiziente Anlagen stärker gefördert werden. Privatleute, die zu effizienten Anlagen greifen, können dank der...

mehr